Sprechfunkzeugnis See (SRC)

Aktuelles & Aktionen

Du hast Interesse dein Hobby zum Beruf zu machen?

Dann ruf uns doch einfach unter 0151 270 502 09 an.

 

Jetzt Plätze sichern

Sportbootführerschein See/Binnen vom 09. - 11.08.24

Sportküstenschifferschein Segeltörn vom 07. - 14.09.24

Prüfen Sie Ihre Auswahl und geben Sie Ihre persönlichen Daten ein:

Gewählte Kursvariante:

Funkzeugnis (SRC / UBI / LRC) Wochenendkurs

Sprechfunkzeugnis SRC / UBI / LRC

Der Powerkurs für das Funkzeugnis SRC & UBI+ LRC ist die Intensiv-Variante für alle, die schnell ans Ziel kommen wollen.

Das Short Range Certificate (Beschränkt gültiges Funkbetriebszeugnis) ist für die Benutzung von UKW-Sprechfunkgeräten mit DSC-Controllern auf Sportbooten/Yachten gesetzlich vorgeschrieben. Es gilt weltweit und ist unbefristet gültig. UKW-Sprechfunkgeräte mit DSC-Controller dienen zur Kommunikation der Wasserfahrzeuge untereinander oder zwischen Schiffen und Schleusen, Häfen sowie Küstenfunkstellen. Insbesondere in einem Notfall ist es auserordentlich wichtig, Kontakt mit anderen Schiffen in der Nähe oder Küstenfunkstellen aufnehmen zu können. In immer mehr Ländern verlangen Vercharterer die Vorlage eines Funkzeugnisses. Sobald sich ein Seefunkgerät an Bord eines Schiffes befindet (egal ob ein- oder ausgeschaltet), sind Sie Betreiber einer Funkstelle. Deshalb muss der Schiffsführer oder eine Person selbst im Besitz eines entsprechenden Funkzeugnisses sein. Es reicht nicht mehr aus, wenn eine Person an Bord Inhaber des Funkzeugnisses ist. Das SRC berechtigt zur Teilnahme am internationalen UKW-Seefunk und Benutzung der Funkeinrichtungen des GMDSS (DSC-Controller) im UKW-Bereich.

Das UBI ist für alle Schiffe erforderlich, auf denen sich Binnenfunkgeräte eingebaut ist und wird von den Ländern mit der "Regionalen Vereinbarung über den Binnenschifffahrtsfunk" anerkannt z.B. Belgien, Niederlande, Österreich, Schweiz. Das Sprechfunkzeugnis ist nicht speziell für die Sportschifffahrt, sondern ist auch für die Berufsschifffahrt gültig. Wenn sich ein Binnenfunkgerät an Bord eines Schiffes befindet, sind Sie Betreiber einer Funkstelle. Deshalb muss eine Person an Bord im Besitz eines entsprechenden Funkzeugnisses sein.

  • Persönlich Beratung per Telefon oder E-Mail 
  • Organisation der Prüfungsanmeldung
  • Handout (Schulungsmaterial)
  • online-Zugang zum lernen
  • Funkgeräte-Simulation auf dem Handy (Android)
  • Praxisausbildung an den Prüfungsgeräten
Theorie & Praxis
Theorie:

4 Tage Ausbildung.

Sa. 10.00Uhr - ca.15.30Uhr
So. 10.00Uhr - ca.15.30Uhr

Die Zeiten für LRC sprechen wir zusammen mit Ihnen ab.

Praxis:

Praktische Anwendung an entsprechenden Geräten.

399,90 €*
inkl. 19% MwSt.
*zzgl. Prüfungsgebühren

Ihre Angaben:

*Diese Felder müssen ausgefüllt werden!

neu generieren
zurücksetzen
Nachricht wird gesendet...

Die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten werden nur für die direkte Verarbeitung der Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere detaillierte Informationen zum Datenschutz und zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in der allgemeinen Datenschutzerklärung dieser Webseite unter https://www.wassersportschule-hamburg.de/datenschutz/.